Statistik

  • 3778 Tage online
  • 78024 Hits
  • 30 Stories
  • 2664 Kommentare

Letzte stories

es wird...

es wird gut ausgehen... ich glaube ganz... cora4711,2014.06.04, 20:26

@bellemichelle

meiner seel´, dass es so etwas geb... marieblue,2014.06.04, 12:33

Mah ...

ich schicke dem KLeinen eine Heerschar v... sense of humor,2014.06.04, 07:47

Hallo ihr Lieben

Die OP hat er überstanden, Chemothe... bellemichelle,2014.06.03, 20:23

liebe belle

ich denk schon die ganze zeit an den kle... jh,2014.05.21, 11:13

Jbj69

Ich danke dir und wünsche sich dir... bellemichelle,2014.05.20, 09:19

@ bellemichelle

ich helfe mit und denke positiv bittend... jbj69,2014.05.20, 08:56

Glaube

Ich bin nicht die Gläubigste auf Er... bellemichelle,2014.05.20, 07:587 Kommentare

Kalender

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    CoraLino u... (Aktualisiert: 20.8., 10:42 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 19.8., 22:39 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 19.8., 22:12 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 19.8., 22:08 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 19.8., 21:52 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 19.8., 19:50 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 18.8., 06:59 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 17.8., 22:51 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 17.8., 22:48 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 16.8., 07:08 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 16.8., 06:51 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.8., 08:35 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 8.8., 14:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 8.8., 14:45 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 12.6., 21:09 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 23.5., 11:32 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 15.5., 21:18 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 11.5., 21:02 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:15 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
Dienstag, 20.05.2014, 07:58

Ich bin nicht die Gläubigste auf Erden, aber heute bitte ich alle um ein Gebet.

Lilly's Kindergartenfreund wird heute operiert......Gehirntumor. Letzte Woche wusste man noch nichts, er hatte Kopfweh und heute die OP.

Es schaut nicht gut aus. Dennoch hoffe ich und glaube.

Und vielleicht, vielleicht wenn wir alle hoffen und glauben könnten, passiert ein Wunder.

Glaube versetzt Berge.

Bitte betet mit mir für den kleinen Felix.


Sonntag, 04.05.2014, 19:52

Dieses Wochenende durfte ich wieder auf einem Voltigierturnier verbringen. Meine Tochter ist ja voller Begeisterung dabei.
Jedenfalls bin ich ja ein sehr emotionaler Mensch und dementsprechend nah am Wasser gebaut.

Wenn sie also unter Geklatsche in die Halle einlaufen, beginne ich mich zu straffen, um nicht in Tränen auszubrechen vor lauter Stolz.

Dann beginnt die Kür und wenn mein Töchterlein zu wundervoller Musik ihre akrobatischen, eleganten und wunderschönen Figuren beginnt, kämpfe ich vor Rührung jedes Mal mit den Tränen. Sie laufen mir einfach die Wange runter.

Dieses Mal hab ich versucht andere Mütter zu beobachten, ob es ihnen auch so geht. Aber nö, ich bin da wohl die einzige.

Fazit: ich gehöre wohl einer aussterbenden Gattung von Mamas an, die vor Rührung zerfließen können. Und ich bin stolz darauf. Deutet es doch darauf hin das ich wahrhaftig lebe und auch meine Gefühle noch zulasse. Ist doch schön in einer solchen Welt, oder???


Montag, 28.04.2014, 20:39
Früher war ich täglich hier, war sozusagen mein virtuelles Wohnzimmer. Dann hat es mich weitergetrieben. Jetzt verspüre ich wieder das Bedürfnis meine Seite weiterzuführen. In erster Linie für mich.

Für alle die mich noch nicht kennen, ich bin dreifache Mädelmama, Ehefrau, Hausfrau, arbeite für einen großen Konzern und hab noch nebenbei mein Steckenpferd, das Nageldesign.

Manchmal genieß ich meinen Trubel, manchmal ist mir nach Davonlaufen.

Ich möchte Leben, alles genießen, doch manchmal hab ich das Gefühl das Leben düst wie ein ICE Zug an mir vorbei.

Wo liegt das Geheimnis allen gerecht zu werden und sich selbst dabei nicht zu verlieren?
Manches Mal verspüre ich tiefe Befriedigung, tiefe Ausgeglichenheit und spüre das alles richtig ist, aber manches Mal fühl ich mich auch überfordert von meiner 13jährigen, die es zur Zeit liebt zu rebellieren und von meiner 5jährigen, die gerade mitten in einer Trotzphase ist.

Davon das auch mein Mann mich als Ehefrau möchte und natürlich von meinen Ansprüchen an mich selbst.

Irgendwie glaube ich es geht wohl all uns Frauen so. So gern wär ich perfekt und weiß doch im gleichen Augenblick, das dies unmöglich ist.

Manchmal möchte ich gerne das Leben auf Pause drücken und den Istzustand genießen, bevor das Leben um die nächste Kurve düst.

Gerade noch war ich zwanzig und schwups schon werde ich vierzig. Gehen die nächsten 20 Jahre auch so schnell?


Irgendwann verändert man sich. Früher dachte ich das ich wenn ich mal vierzig sein werde, ich wohl furchtbar Weise sein werde. Erhaben über gut und böse, doch in Wirklichkeit ist in mir immer noch mein junges Ich das träumt und den fast vierzigjährigen Körper misstrauisch beäugt, den es jetzt hat.

Dennoch gehe ich misstrauisch und doch voller Neigier und Lebenfreude weiter meinen Weg. Den Weg den dieses Leben für mich vorgesehen hat und den ICH doch selbst wählen will...